Ab 2020 gilt die neue Kassensicherungsverordnung!

Demnächst TSE Pflicht für alle elektronischen Kassensysteme!


Am 06.11.2019 wurde die seit Langem erwartete Nichtbeanstandungsregelung vom Bundesministerium für Finanzen veröffentlicht. Dies sind die wesentlichen Inhalte, die im Zusammenhang mit einem elektronischen Aufzeichnungssystems zu berücksichtigen sind:

  • Es wird nicht beanstandet, wenn bis zum 30.9.2020 keine zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung eingesetzt wird.

  • Die technischen notwendigen Anpassungen und Aufrüstungen sowie die rechtlichen Anforderungen sind allerdings unverzüglich zu erfüllen.

  • Daher sind alle Vorbereitungen zu treffen, um eine TSE anbinden zu können.

  • Bis zur Implementierung der zertifizierten TSE bzw. spätestens 30.09.2020 ist das neue Exportformat für Kassen (DSFinV-K) nicht anzuwenden.

  • Ab dem 01.01.2020 besteht – unabhängig von der Verwendung einer TSE – die Verpflichtung zur Ausgabe von Belegen an jeden Kunden.

  • Die Pflicht zur Anmeldung der verwendeten elektronischen Aufzeichnungssysteme an das Finanzamt entfällt, bis eine Möglichkeit der elektronischen Übermittlung an das Finanzamt verfügbar ist.


Zusammengefasst:

Die Situation zum 01.01.2020 entschärft sich somit für alle Beteiligten. Kassenhersteller, Kassenhändler und Kassenbetreiber haben nun ein wenig mehr Luft. Dennoch sollten die bereits vorgenommenen Vorbereitungen weiterhin konsequent umgesetzt werden.

38 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kontakt zu uns

Bürozeiten

Mo -Fr :

09:00 Uhr - 18:00 Uhr

Sa : 

09:00 Uhr - 12:00 Uhr

So : 

Geschlossen

Info

Hotline:

+49 2202 124 0500

Email:

Location

Hauptstrasse 122

51465 Bergisch Gladbach

Treten Sie mit uns in Kontakt :

© 2023 by Oli's Hog Garage. Proudly created with Wix.com